BDSM Lack und Leder — 12.10.19 19:00

BDSM Lack und Leder. Für die Dominanten und die Dominierten, es wird neue spezielle Bereiche für diese Praktigen geben. Primär hinter dem Gitter unten im Untergeschoss, damit die Praktizierenden unter sich bleiben können. Dann wird ein weiterer Umbau folgen, das ist terminlich noch nicht festgelegt. Es sollen weitere Angebote in diesen Bereichen nebst Fesselung und Strafbock und vieles mehr auf die Gäste warten.

Frauen wollen und dürfen, aber vielleicht wollen sie auch müssen und Herren lieben das Dominieren und Befehlen oder das dominiert werden. Die Domse ist die Dame, die das Sagen hat, im Guten wie im Bösen und das erniedrigt und genötigt werden kann so geil sein wie die Gewalt, die Mann oder Frau zu Dingen zwingt, die sie vielleicht nicht wollten. Aber alles nach Absprache und gemeinsamen Gutdünken.

Wir sind uns der Gefahr bewusst, die diese Spielart mit sich bringt. Aber wir können Fragen und Reden, wir werden auch das in den gewünschten Bahnen halten können. Wir werden keine Behandlungen zulassen, alles was mit Blut zu tun hat ist ausgeschlossen.

An diesem Abend hoffen wir auf Damen, Herren und Paare, die diese Spielart beherrschen und praktizieren. Sie sind nicht alleine in der Orangerie, aber ihnen gebührt die Priorität. Sie prägen diese Party wo sie wollen nach ihrem Gusto.

Demnächst in diesem Theater. Der spanische Reiter wartet auf dem Tanzfloor auf Reiterinnen….

Aprops Dresscode für die Herren:

Saubere Jeans, saubere und gepflegte Boxershorts oder Fetish in allen Formen. Wir wollen gepflegte und saubere Männer. Auch die Frauen geben sich Mühe und sind attraktiv gekleidet.

Wer in Arbeiterhosen, schmutzigen Jeans oder verbrauchter Unterwäsche im Club angetroffen wird, geht nach Hause. Dreckige T-Shirts und kaputte Kleider gehören nicht in die gepflegte Orangerie.

Das setzen wir aggressiv um. Alle Angestellten sind angewiesen, Herren, die ungepflegt auftreten, des Clubs zu verweisen!

Kommentare

×
Thumb_87d6f63491

Ja das tönt gut 😜😉

×
Thumb_bc703741f4

Wer würde mich denn an den BDSM Abend begleiten? Welche aufgeschlossene Sie würde sich einem Anfnger annehmen und ihn einführen?
Bitte melden.

×
No_pic_thumb

Oh, Oh, der Dresscode für die Herrn an diesem Abend, also da passt die Jeans und das halboffene Hemd definitiv nicht, ebenso wenig wie die schlabberige Boxer und andere Outfit-Entgleisungen.

Da solltet ihr wirklich darauf achten und vielleicht sogar den Dresscode genauer umschreiben, dass ein jeder nach seiner Neigung gekleidet sei. Lack und Leder, Latex, Gothic, Steampunk, Spacey, Uniform oder auch ganz nackt als devoter Sklave mit seiner Domina, da geht eigentlich alles, was im Rahmen der ausgelebten Lust - dem Fetisch - eben angesagt ist. Eine Tolle, bunte und vielfältige Szene. Nur eben keine Jeans und Hemd.

Sonst kann ich mir nicht vorstellen, dass da die richtige BD und SM Stimmung aufkommt und nur Theater oder Maskenball ist.

Gut, dass ihr klare Richtlinien aufsetzt und gewisse Parktiken wie "blutige" ausschließt. Und die Gesetzeslage in der Schweiz im Auge behaltet, die eine andere Strafrechtsauffassung wie die deutsche hat.

Good Luck beim Experimentieren.

×
Thumb_a758ea22f8

Also, um das klar zu machen: anständig sauber und möglichst passend. wir wissen, dass wir nicht nur versierte BDSM Freaks an diesem Abend begrüssen werden. viele wollen sich das Mal ansehen, schnuppern, vielleicht Gefallen daran finden und daran ist nichts falsch.

Die schlabbrigen Boxer und das verlebte T-Shirt passt nicht. Aber eine saubere schöne Jeans und ein offenes Hemd predigen wir bei allen übrigen Veranstaltungen. Dann akzeptieren wir das auch hier, wohlwissend, dass es kleidsamere Dinge gäbe, die diesem Gedankengut entsprechen. Deswegen von Maskenball und Theater zu sprechen ist verfehlt. Die Zuschauer kleiden sich nicht wie die Artisten, das ist auch im Swingerclub nicht anders!

Wir wollen möglichst viele von den Richtigen und richtig gekleideten. Aber wir schliessen all jene sicher nicht aus, die sich Mal ein Bild davon machen wollen.

Was du predigst, Wotan, ist das Fiasko.Wir haben nicht genug 100%, die du verlangst. Vielleicht mal später, aber dann lass den Leuten die Gelegenheit, einmal unverbindlich daran zu schnuppern.

Grüß Urs

×
Thumb_6544d865dc

Hallo Urs
sehen wir das richtig. Diese Party ist nicht nur für Paare sondern gemischt?
Herzliche Grüsse

Luze · 2019-10-06 11:36:50 +0200
×
Thumb_a758ea22f8

Ja das ist richtig. Wir lassen eine kontrollierte Anzahl Herren zu, die sich aber streng an die Regeln halten müssen.

×
No_pic_thumb

Das setzen wir aggressiv um. Alle Angestellten sind angewiesen, Herren,......
Aggressiv ! Bitte verwende nicht solche Worte. Das ist so auf Konfrontation.
Konsequent, wäre meiner Ansicht nach gewählter.

×
No_pic_thumb

Lieber Urs,
wir überlegen uns zu kommen am Samstag. Ehrlich gesagt sind wir noch etwas hin und her gerissen. Swinger Club und BDSM? hmmmm! Geht das?Wir glauben, dass sich die Paare sicherlich an den Dresscode halten. Aber die einzelnen Herren? Gepflegte saubere Jeans und Hemd trage ich auch tagsüber im Alltag. Somit ist das Strassenkleidung. Lässt Ihr das nun zu?
Und die letzte Frage:
Wie seit Ihr denn nun eingerichtet bezüglich BDSM? Ich finde keine Bilder und Worte dazu.
Wir sind definitiv keine Swinger, in keiner Art. Eine Session mit einem befreundeten Paar ist was anderes und das pflegen wir auch.
liebe Grüsse Ernesto

×
Thumb_e96d5d6c5c

Hallo urs ich und meine freundinn wollen das erste mal überhaupt einen club am Samstag bei euch besuchen wir wollen uns mal umschauen wir sind kein BDSM paar was für Kleidung dürfen wir tragen Jeans t shirt oder muss man einen Anzug anziehen liebe grüsse g

Gugi1 · 2019-10-09 20:46:46 +0200
×
Thumb_a758ea22f8

Schöne Jeans und T-Shirt ist ok, wir freuen uns auf euren Besuch, Gruess Urs

×
Thumb_a0d28e02d4

Lieber Ernesto mit L
Wäre schön wenn Ihr auch kommt. Wir freuen uns auf intensives BDSM spielen! Die Utensilien sind gepackt ;)....Und wir würden uns freuen, wenn viele Gäste entsprechend angezogen erscheinen.
R mit N

×
Thumb_8980e6b5ac

Lieber Urs, unsere Begleitung ist leider verhindert. Wir kommen zu zweit an diesen hoffentlich intensiven und interessanten Abend. Lieber Gruss

×
Thumb_effb108d13

Was wir noch sagen wollten, nach unserem letzten und vor unserem nächsten Besuch:

Einfach grossartig, der neue Garderobenbereich für Paare. Damit ist der letzte Schwachpunkt der O. spektakulär weggeputzt.

Bravo Verena und Urs, da habt ihr euch selber übertroffen.

×
Thumb_a758ea22f8

Danke. Die Garderoben habne uns schon seit Anbeginn gestört, aber wir hatten keine andere Möglichkeit, die sich dann mit dem Kauf der "Bisag" ergab. Bis bald, Urs

×
Thumb_1cf7a7d356

Habe bis jetzt zwei BDSM Abende besucht. War für mich als Laie sehr schön anzusehen, wie das funktioniert. Wer da mal rein schnuppern will, unbedingt. Die von der Szene wissen, wie sie sich kleiden müssen/wollen. Die anderen sind „Zuschauer“. Darum gehts.

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.