BDSM Lack und Leder — 12.10.19 19:00

BDSM Lack und Leder. Für die Dominanten und die Dominierten, es wird neue spezielle Bereiche für diese Praktigen geben. Primär hinter dem Gitter unten im Untergeschoss, damit die Praktizierenden unter sich bleiben können. Dann wird ein weiterer Umbau folgen, das ist terminlich noch nicht festgelegt. Es sollen weitere Angebote in diesen Bereichen nebst Fesselung und Strafböcken, Fickmaschine und vieles mehr auf die Gäste warten.

Frauen wollen und dürfen, aber vielleicht wollen sie auch müssen und Herren lieben das Dominieren und Befehlen oder das dominiert werden. Die Domse ist die Dame, die das Sagen hat, im Guten wie im Bösen und das erniedrigt und genötigt werden kann so geil sein wie die Gewalt, die Mann oder Frau zu Dingen zwingt, die sie vielleicht nicht wollten. Aber alles nach Absprache und gemeinsamen Gutdünken.

Wir sind uns der Gefahr bewusst, die diese Spielart mit sich bringt. Aber wir können Fragen und Reden, wir werden auch das in den gewünschten Bahnen halten können. Wir werden keine Behandlungen zulassen, alles was mit Blut zu tun hat ist ausgeschlossen.

An diesem Abend hoffen wir auf Damen, Herren und Paare, die diese Spielart beherrschen und praktizieren. Sie sind nicht alleine in der Orangerie, aber ihnen gebührt die Priorität. Sie prägen diese Party nach ihrem Gusto.

Demnächst in diesem Theater. Wir informieren näher und präziser, sobald das möglich ist.

Kommentare

×
Thumb_87d6f63491

Ja das tönt gut 😜😉

×
Thumb_bc703741f4

Wer würde mich denn an den BDSM Abend begleiten? Welche aufgeschlossene Sie würde sich einem Anfnger annehmen und ihn einführen?
Bitte melden.

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Reservationen

15 Personen kommen.

Du musst registriert sein um dich für ein Event anzumelden.